costaneker

Kayah-Staat

Shwe-Yan-Pyay-Kloster am Inle-See

Der Kayah-Staat (auch Karenni-Staat genannt, Staat der roten Karen) befindet sich südlich vom Shan-Staat, und auch diese Region ist nun nach Jahrzehnten der Isolation für Touristen zugänglich. Am besten bereist man ihn vom Inle-See aus. …

Mehr »

Shan-Staat

Im Osten der Union sieht man auf der Karte ein bergiges Gebiet, das an Thailand und, weiter nördlich, an China grenzt. Der Shan-Staat nimmt einen großen Teil dieser Region ein und ist ein Highlight für …

Mehr »

Tanintharyi-Region

Kaw Gun Höhle bei Hpa An

Die Tanintharyi-Region ist die südlichste Myanmars. Auf dem langgestreckten Küstenstreifen, der zur Hälfte zu Thailand gehört, waren schon vor Jahrhunderten Abenteurer und Händler tätig. Eine Eisenbahnfahrt ab Mawlamyine in den Süden nach Dawei führt zum …

Mehr »

Kayin- und Mon-Staat

Kaw Gun Höhle bei Hpa An

Auch wenn es in die Staaten Kayin und Mon bislang noch weniger Besucher zieht, lohnt sich eine mehrtägige Reise ab Yangon über Bago, um im Mon-Staat den Goldenen Felsen sowie Mawlamyine und im Kayin-Staat Hpa …

Mehr »

Monywa

Thanbodday Pagode in Monywa, Myanmar

Willkommen in Monywa – eine Station auf dem Weg nach Indien mit dem Chindwin und dem größten stehenden Buddha des Landes! Während einer Flusskreuzfahrt auf dem Chindwin von Bagan oder auch von Mandalay aus, bietet …

Mehr »