Download Free Designs http://bigtheme.net/ Free Websites Templates
Startseite / Reiseinformationen / Beste Reisezeit

Beste Reisezeit

Es gibt drei Jahreszeiten. Die touristische Hochsaison fällt mit dem Winter zusammen und liegt zwischen Oktober und Februar, da das Wetter in Myanmar zu dieser Zeit dem europäischen Hochsommer entspricht. Ab März wird es sehr heiß, teilweise bis zu 40 Grad Celsius. Diese „heiße Zeit“ wird durch den Neujahrswechsel mit dem Wasserfest Thingyan markiert, das Mitte April stattfindet. Nach dem Wasserfest gibt es die ersten Regenfälle, die schließlich ab Mitte Mai in der Regenzeit mit starken Monsunregenfällen münden, die bis Oktober andauert und im November ausklingt.

Die touristische Hochsaison liegt zwischen Oktober und Februar.

Es ist ein weiterverbreitetes Missverständnis, dass die Regenzeit ungeeignet für Touristen ist. Im Gegenteil: Nur wer sich überwiegend in Yangon aufhält, hat dort mit heftigen Regenfällen zu rechnen. Je weiter man sich ins Landesinnere begibt desto mehr wird man von den grünen Landschaften und der klaren, sauberen Luft überrascht sein. Daneben sind die Preise für Übernachtungen in dieser Nebensaison auf dem Tiefpunkt, die Sehenswürdigkeiten weniger stark besucht, und ein kurzer Regenguss kommt dann als angenehme Erfrischung daher. Besonders eine Reise im gebirgigen Shan-Staat wird dann zu einem besonderen Erlebnis, wenn die tropische Vegetation aufblüht, während man zum Beispiel in der Umgebung des Inle-Sees oder auch bei Hispaw wandern geht.

Erleben Sie das Phaung Daw U Festival am Inle-See zur optimalen Reisezeit für Myanmar!

– Anzeige –

Myanmar

Sonderreise zum Phaung Daw U Festival am Inle-See
11 Tage Kultur- und Naturrundreise

  • Zweitwichtigstes Festival des Landes
  • Yangon, Mandalay, Bagan und Inle-See
  • Elefantentänze in Kyaukse bei Mandalay
ab 1590 EUR

Geschäftszeiten

  • Märkte und Läden: in der Regel 9.00 -17.00 Uhr
  • Supermärkte: teils bis 22.00 Uhr Mittagspause: 13.00 -14.00 Uhr
  • Bank & Post: meist 9.00 – 12.00 Uhr und 14.00 -16.00 Uhr
  • Behörden: 8.00 – 12.00 Uhr Sonntag ist allgemeiner Ruhetag.

Es gibt reichlich Feiertage in Myanmar, und allen ist gemein, dass der staatliche Sektor frei hat, aber in der Privatwirtschaft (auch an Sonntagen) dennoch gearbeitet wird. Dennoch gilt der Sonntag als Ruhetag, auch wenn die meisten Geschäft geöffnet bleiben.

– Anzeige –

Myanmar

Land der goldenen Pagoden
17 Tage Kultur- und Naturrundreise

  • Die ideale Reise für einen ersten Besuch
  • Optimales Routing mit nur einem Inlandsflug
  • Auswahl der schönsten Pagoden
ab 1590 EUR

Über myanmar.de

Myanmar.de informiert speziell über Aktuelles in den Bereichen Tourismus, Gesellschaft, Natur und Kultur – gemeinsam die wunderbare Welt Myanmars live im Web erleben.

Siehe auch

Kulinarisches

Im Vielvölkerstaat Myanmar erwartet den Besucher eine kaum zu überschauende Auswahl an kulinarischen Spezialitäten. Jeder ...