Download Free Designs http://bigtheme.net/ Free Websites Templates
Startseite / News / Schutzstatus der Pagoden in Bagan
Historische Königsstadt Bagan in Myanmar

Schutzstatus der Pagoden in Bagan

Seit 16.02.2018 gilt es nun – die wertvollen, fragilen und jahrhundertealten Pagoden in Bagan dürfen ab heute nicht mehr erklommen werden. Somit ist ein weiterer wichtiger Meilenstein zur Erlangung des dringend notwendigen UNESCO-Weltkulturerbeschutzes gesetzt. Diese wichtige und lange vorbereitete und angekündigte Entscheidung wird helfen, Bagan zu schützen, zu erhalten und restaurieren.

Alternativ bieten sich drei künstlich aufgeschüttete Hügel an bester Stelle zur Beobachtung des Sonnenuntergangs im Hauptpagodengebiet zwischen old Bagan, new Bagan und Nyaung U an. Eine weitere Option ist der Aussichtsturm des Aureum Palace Hotels. Wir freuen uns über diese zukunftsweisende Entscheidung des Tourismusministeriums.

Genießen Sie vom Aureum Palace Hotel & Resort einen atemberaubenden Blick auf die Pagoden in Bagan

– Anzeige –

Myanmar

Aureum Palace Hotel & Resort
Bagan

  • Luxuriöse Unterkunft in der Nähe der Tempel
  • Blick auf Tempel und Pagoden

Über myanmar.de

Myanmar.de informiert speziell über Aktuelles in den Bereichen Tourismus, Gesellschaft, Natur und Kultur – gemeinsam die wunderbare Welt Myanmars live im Web erleben.

Siehe auch

Die wichtige buddhistische Pilgerstätte ist am Morgen besonders reizvoll

Seilbahn auf den Golden Rock in Myanmar

Nachdem seit Januar 2016 das Dach Indochinas, der Mount Fansipan, mit einer Seilbahn auf über ...