Startseite / Themen / Künstler in Myanmar genießen neu gewonnene Freiheit
Kunstwerk aus Myanmar

Künstler in Myanmar genießen neu gewonnene Freiheit

Nachdem Aung San Suu Kyi mit ihrer Partei bei den Parlamentswahlen im November 2015 die absolute Mehrheit erreicht hat, befindet sich das Land in vielerlei Hinsicht im Aufschwung.

Auch in der Kunst- & Kulturszene, die lange Zeit durch das Militärregime unterdrückt wurde, ist ein Gefühl der Euphorie ausgebrochen. Und dennoch gibt es einige Herausforderung denen sich die burmesischen Künstler stellen müssen.

In einem Artikel der DW wird über die Euphorie und die Herausforderungen berichtet.

Buchen Sie Ihre Reise nach Myanmar beim deutschen Reiseveranstalter DIAMIR Erlebnisreisen:

– Anzeige –

Myanmar

Land der goldenen Pagoden
17 Tage Die ideale Reise für einen ersten Besuch mit optimaler Route und nur einem Inlandsflug

  • Auswahl der schönsten Pagoden
  • Einzigartige Zugfahrt und romantische Sonnenuntergänge
  • Bootsfahrten auf dem Inle-See und dem Irrawaddy