Download Free Designs http://bigtheme.net/ Free Websites Templates

Über Tobias Esche

Der studierte Südostasienwissenschaftler, dessen Großeltern schon in Myanmar lebten, lernte die Sprache Myanmars und arbeitete im Rahmen eines Forschungsprojekts in Myanmar. Es folgten weitere Veröffentlichungen wie zum Beispiel der Reiseführer „Myanmar- Unterwegs im Land der weißen Elefanten“, erschienen beim Trescher Verlag. Tobias Esche lebt und arbeitet in Yangon.
UBER: Fahrdienstleister startet in Myanmar
UBER: Fahrdienstleister startet in Myanmar

Siehe auch

Shwedagon Pagode mit Bambuseinrüstung

UBER: Fahrdienstleister startet in Myanmar

Die Stiftung der Shwedagon-Pagode kündigte an, dass zwischen September 2018 und März 2019 eine neue ...