Bagan (UNESCO)

Bagan ist der absolute kulturelle Höhepunkt einer Rundreise durch Myanmar und wird bleibende Eindrücke hinterlassen. Die über 2.000 Tempel, Pagoden, Ordinationshallen und Bibliotheken des ersten Territorialreiches vor 1.000 Jahren sind Zeugnis eines Architekturprogramms, das in der gesamten Region ohne Gleichen ist.

Hier steht die Wiege des heutigen Myanmars, und jeder Einwohner ist stolz auf das einstmals vollbrachte Wunder am Ayeyarwaddy.

Was macht die Tempelwelt von Bagan aus?

Auf 40 Quadratkilometern stehen die Monumente, die zwischen 1044 und 1287 erbaut worden sind, und jeder einzelne König von Bagan hat sich mit seinen Bauwerken ein Denkmal gesetzt, eins schöner und prächtiger als das andere.

Es sind nicht die Daten und Fakten jedes einzelnen Tempels, sondern die Pracht, der Stil und der Eindruck der Fassungslosigkeit beim Besuch auch nur eines einzigen Tempels, der in der Summe potenziert und einen schließlich überwältigen wird.

Bagan
Bagan

Aktivitäten und Ausflüge

Mit dem Helikopter oder Ballon

Ein Aufstieg auf eine Tempelplattform zur besseren Übersicht ist den meisten Besuchern nicht genug. Daher bietet sich als Alternative ein Helikopterrundflug an oder eine Ballonfahrt am frühen Morgen, wenn die Sonne erst aufgeht, und das Areal allmählich erleuchtet, was die Sinne nicht so sehr überfordert wie ein Blick auf die Totale bei Tageslicht. Dieser Anblick rührt die meisten zu Tränen und ist einfach unbeschreiblich.

Ballonfahrt in Bagan
Ballonfahrt in Bagan

Anbieter einer Ballonfahrt: STT Ballooning, Golden Eagle Ballooning, Balloons over Bagan und Oriental Ballooning

Mit dem Fahrrad, Elekrtoroller oder der Pferdekutsche

Da die Tempelanlage sehr weitläufig ist, ist es nicht zu empfehlen die Tempelwelt zu Fuß zu erkunden. Als Alternative bieten sich Fahrräder, Elektroroller und Pferdekutschen an, die Sie von einem Tempel zum nächsten bringen. Wer mit dem Fahrrad fährt, sollte die Mittagshitze unbedingt meiden.

Bootsfahrten auf dem Irrawaddy

Im Rahmen einer Bootsfahrt auf dem Irrawaddy bieten sich, vor allem zum Sonnenuntergang, einmalige Ausblicke auf die traumhafte Tempelwelt.

Blick auf das Ufer des mächtigen Irrawaddy
Blick auf das Ufer des mächtigen Irrawaddy

Wie viele Tage sollte man für Bagan einplanen?

Drei Tage sind kaum genug, um die Tempelstätte von Bagan zu begreifen. Planen Sie daher ausreichend Zeit ein, um die Tempelwelt in aller Ruhe besichtigen zu können.

Erleben Sie Bagan auf einer der schönsten Myanmar Reisen, empfohlen von unseren Reise-Spezialisten:

– Anzeige –

Myanmar

Bezaubernde Tempelwelt von Bagan
4 Tage Kultur erleben

  • Uralte Pagoden von Bagan
  • Ausflug zum Geisterberg Mt. Popa

Unterkünfte

Die Top-3 Unterkünfte in Bagan, empfohlen von unseren Myanmar-Reisespezialisten:

– Anzeige –

Myanmar

Aureum Palace Hotel & Resort
Bagan

  • Luxuriöse Unterkunft in der Nähe der Tempel
  • Blick auf Tempel und Pagoden
– Anzeige –

Myanmar

Bagan Lodge
Bagan

  • Eigener Bungalow in grünem Garten
  • Ruhige Lage außerhalb von New Bagan
– Anzeige –

Myanmar

Tharabar Gate
Bagan

  • Mitten in Old Bagan gelegen
  • Großer Garten und großer Pool