Testphase für Visa on Arrival ab 01. Oktober 2019

Touristen aus Deutschland, der Schweiz, Spanien, Italien, Russland und Australien haben ab 01. Oktober 2019 die Möglichkeit an ausgewählten Flughäfen in Myanmar ein Touristenvisum on Arrival für 50 US-Dollar zu erhalten. Durchgeführt wird diese Testphase an den internationalen Flughäfen Yangon, Mandalay und Nay Pyi Taw.

Gültig ist dieses Touristenvisum für eine einmalige Einreise und eine Aufenthaltsdauer von bis zu 30 Tagen. Zu beachten ist, dass in diesem Fall keine Visa-Verlängerung möglich ist. Die Testphase für das Visa on Arrival soll zunächst bis zum 30. September 2020 laufen.

Bislang war es lediglich Geschäftsleuten möglich, an den Flughäfen Mandalay und Rangun ein Visum on Arrival zu erhalten. Dafür musste der Nachweis einer vollständigen Dokumentation zum Reisezweck vorgelegt werden.

Lassen Sie sich von unseren Myanmar-Reiseexperten individuell beraten:

– Anzeige –

Myanmar

Best of Myanmar
13 Tage Privatreise zu den kulturellen Höhepunkten und Naturschönheiten des Goldenen Landes in 3 oder 4-Sterne-Hotels

  • Sie haben die Wahl: Reisen Sie in 3- oder 4-Sterne-Hotels.
  • Stilvoll mit dem Schiff auf dem Irrawaddy
  • Sonnenuntergang auf der U-Bein-Brücke
– Anzeige –

Myanmar

Mystisches Burma
10 Tage Privatreise zu den „Großen Vier“: koloniales Yangon, königliches Mandalay, mystisches Bagan & malerischer Inle

  • Sie haben die Wahl: Reisen Sie in 3- oder 4-Sterne-Hotels.
  • Tageskreuzfahrt von Mandalay nach Bagan (UNESCO)
  • Fantastische Klöster von Sagaing und Inwa (Ava)