Startseite / Themen / Was wir beim Fotografieren der tätowierten Chin-Frauen beachten sollten
Eine Frau der Chin mit traditioneller Gesichtstätowierung

Was wir beim Fotografieren der tätowierten Chin-Frauen beachten sollten

Eines Tages werden Reisende nicht mehr die Möglichkeit haben, die traditionellen Gesichtstätowierungen der Chin-Frauen zu betrachten, geschweige denn zu fotografieren. Das liegt unter anderem an dem Verbot der Gesichtstätowierungen, das im Jahr 1962 ausgesprochen wurde. Bis dahin werden einige Touristen, Fotografen und Reporter noch ihre Chance nutzen, ein Foto dieser sonderbaren Tradition machen zu können.

Was viele beim Fotografieren nicht beachten (unabhängig vom Motiv), sind die Gefühle und Vorstellungen der Menschen vor der Linse. Allein aus diesem Grund ist es grundsätzlich erstmal wichtig, die Menschen vor Ort freundlich um Erlaubnis zu bitten. Ein Artikel von VICE zeigt, welche Gefühle und Gedanken der Chin-Frauen beim Fotografieren eine Rolle spielen.